Scooter-Tune, die Rollergemeinschaft wo jeder jeden hilft.

Mit RennLuffi startprobleme nach ner nacht standzeit

#1 von Cpi Raser , 01.02.2007 17:46

so wollte heute moin zur arbeit gestern lief der roller mit luffi super an aus kein problem aber heute moin ging er einfach nicht an ich konnte kicken e-starter ganze 10minuten dann habe ich start pilot rein gemacht nichts passiert dann habe ich fast die halbe flasche reingeballert dann ging er an woran liegt das wisst ihr was?is die hd zu klein oder was kanns sein mit ori luffi gehts!!


MFG


Cpi Raser  
Cpi Raser
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert am: 28.01.2007


RE: Mit RennLuffi startprobleme nach ner nacht standzeit

#2 von Speedy_Driver_90 , 01.02.2007 17:54

mach ma die geschschraibe weiter rein damit er im standgas en bsichen fetter läuft dann müsstes eigentlich gehen . . . kollege hattte das selbe prob . . .


Speedy_Driver_90  
Speedy_Driver_90
Anfänger
Beiträge: 72
Registriert am: 01.02.2007


RE: Mit RennLuffi startprobleme nach ner nacht standzeit

#3 von rollerraser91 , 07.02.2007 22:01

schau mal deine Zündkerze an, die Färbung muss rehbraun sein
weiß= zu mager
schwarz= zu fett

der Sportluftfilter zieht auch mehr Feuchtigkeit als ein originaler, deswegen springt er schlechter an
aber wenn er wirklich so schlecht anspringt, überprüf mal zündfunke, Choke

rollerraser91  
rollerraser91
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert am: 07.02.2007

zuletzt bearbeitet 07.02.2007 | Top

   

Aerox Federbein von top performance!!

Aprilia
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen